FLÜCHTLINGS- & INTEGRATIONSARBEIT

Im Rahmen der Flüchtlings- und Integrationsarbeit des Hilfsverein der Baptisten (Mitglied der Diakonie Österreich) engagieren wir uns insbesondere für Flüchtlinge aus Afghanistan, Pakistan und dem Iran. Wir helfen einzelnen Personen, Paaren und Familien sich hier in Wien zu orientieren und die ersten Schritte in ihrer neuen Heimat zu bewältigen.

Von Anfang an war die FIA ein integraler Teil der projekt:gemeinde. Räume und Möglichkeit für Gemeinschaft und Begegnung zu schaffen ist und war immer ein zentraler Teil unserer Vision. Die FIA stellt ein einzigartiges Gemeinschafts- und Integrationsprojekt für Flüchtlinge und Asylsuchende in Wien dar. Unser Ziel ist es, auf die physischen, sozialen und emotionalen Bedürfnisse von Asylsuchenden und Flüchtlingen in Österreich einzugehen.

Unser Ziel ist es, eine Umgebung zu schaffen, in der sich Vertriebene sicher und zu Hause fühlen können und neue Freundschaften wachsen können. Unter anderem duch:

  • Gemeinsames Essen
  • Alltag teilen
  • Rechtsberatung
  • Begleitung & Hilfe bei Amtswegen
  • Seelsorge
  • Praktische Hilfestellungen
  • . . .

 

Die Flüchtlings- und Integrationsarbeit (FIA) der projekt:gemeinde ist ein Teil der gleichnamigen, österreichweiten Arbeit des Hilfsvereins der Baptisten in Österreich, der seinerseits Mitglied der Diakonie Österreich ist.